SG GERMANIA ZWENKAU
Handball aus dem Neuseenland
Sun 14.08.2016

Testspiel in Delitzsch – Laurentiusfest in Zwenkau

Die Saisonvorbereitung der Sachsenliga-Handballer aus Zwenkau läuft weiterhin auf Hochtouren. Neben den üblichen Trainingseinheiten fand in der vergangenen Woche ein weiteres Testspiel statt und am Wochenende durften die Germanen ihre Qualitäten beim Laurentiusfest 2016 in Zwenkau unter Beweis stellen.

Am vergangenen Dienstagabend gab es ein Wiedersehen mit alten Bekannten, denn der NHV Concordia Delitzsch lud die SG Leipzig/Zwenkau zu einem weiteren Test über dreimal 20 Minuten ins KSZ Delitzsch. In der vergangenen Saison noch als Ligakonkurrenten war die Concordia an diesem Abend als Aufsteiger in die Mitteldeutsche Oberliga erneut klarer Favorit und wollte sich trotz einiger fehlender Akteure keine Blöße geben. Schließlich hatten auch einige Zuschauer den Weg in die Halle gefunden. Somit erspielten sich die Delitzscher schnell die Führung, welche sie auch die gesamte Partie über nicht abgeben sollten. In den ersten zwei Dritteln konnte die SG, welche mit voller Kapelle angereist war, gut mithalten. Am Ende ließen sich die Germanen jedoch etwas hängen, weswegen das Endergebnis von 26:17 für den NHV doch unnötig eine Klatsche darstellte.
Trotzdessen Trainer Oliver Stockmar munter durchwechselte, um verschiedene Konstellationen zu testen, zeigt dieses Ergebnis klar und deutlich, welcher Baustelle sich die Zwenkauer in den nächsten Tagen noch intensiv zu widmen haben…dem Angriffsspiel.

Vom 12.-14.08.16 herrschte im Waldbad Zwenkau einmal wieder im Rahmen des Laurentiusfest 2016 ordentlich Partystimmung. Am Samstagabend durften die Germanen beim alljährlichen Arbeitseinsatz ihre Qualitäten nicht auf dem Spielfeld, sondern im Bierwagen des Vereins unter Beweis stellen. So bot sich die Gelegenheit für viele mit den Akteuren persönlich bei einer kalten Hopfenschorle, über die anstehende Spielzeit zu plaudern. Außerdem gab es bereits zwei der vielen neuen Gesichter im Team der SG Leipzig/Zwenkau zu sehen. Eine genaue Vorstellung wird noch erfolgen.

In der kommenden Woche steht für die Germanen noch das Trainingslager inklusive des Wernesgrüner-Cups in der heimischen Stadthalle Zwenkau auf dem Programm.

Glückliche Hand & Gut Wurf!

A.G.