SG GERMANIA ZWENKAU
SG LEIPZIG-ZWENKAU
Di 13.12.2016

DHB-Amateur-Pokal Qualifikation in Zwenkau

Für ein absolutes Highlight in der Stadthalle Zwenkau darf die SG Leipzig/Zwenkau ein letztes Mal kurz vor dem Jahreswechsel ihre Schuhe schnüren, denn im Rahmen der Qualifikation für den DHB-Amateur-Pokal treffen die Germanen auf den HC Glauchau/Meerane.

Die Gäste aus Glauchau rangieren aktuell auf Platz fünf der Tabelle der Mitteldeutschen-Oberliga und sind somit für die anstehende Partie der klare Favorit. Dennoch hat das Team von Trainer Jörg Neumann zusätzlich noch eine ganz persönliche Motivation für diesen Wettbewerb. Schließlich nahm man bereits in der vergangenen Spielzeit am DHB-Amateur-Pokal teil und musste sich erst im Finale geschlagen geben. Nun möchte der HC natürlich am kommenden Sonntag den Grundstein dafür legen, um sich im zweiten Anlauf erneut eine Chance auf den Pokal zu sichern.

Nachdem die SG Leipzig/Zwenkau durch die Absage des TSV 1862 Radeburg am vergangenen Wochenende quasi kampflos in das Viertelfinale des HVS-Pokals einzog, darf sie sich nun noch einmal gegen den MHV-Oberligisten aus Glauchau beweisen. Schließlich haben die Zwenkau sich dieses Spiel durch den Erfolg des Sachsenpokals 2016 verdient. Aber leider ist der Ausgang dieser Partie schon vorbestimmt, denn laut Statuten des DHB dürfen keine offiziell gemeldeten Spielgemeinschaften am DHB-Amateur-Pokal teilnehmen, sodass der HC bereits schon längerfristig mit diesem Wettbewerb planen kann. Trotzdem wollen die Germanen dieses Duell nicht schon vor Beginn abschreiben und möchten ihre bisherigen, starken Leistungen in der heimischen Stadthalle Zwenkau auch gegen diesen hochklassigen Gegner erneut bestätigen, um am Ende mit den Fans gut gelaunt das Jahr 2016 ausklingen zu lassen.

Die “SchwarzWeiss” Drumshow der Groitzscher Spielleute tritt vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und nach dem Spielende auf. Ebenso findet eine große Verlosung auf die Eintrittskarten nach dem Spiel im Foyer statt, es gibt Glühwein, Überraschungen für die Kinder und viel Musik.

Anpfiff ist Sonntag, den 18.12.2016 um 17:00 Uhr in der Stadthalle Zwenkau.

Glückliche Hand & Gut Wurf!

A.G.