SG GERMANIA ZWENKAU
SG LEIPZIG-ZWENKAU
Do 30.10.2014

Richtungsweisendes Duell der Aufsteiger

Am kommenden Samstag schaut der Rest der Liga nach Weinböhla, wo lediglich zwei Teams die Schuhe für eines ihrer vielleicht wichtigsten Pflichtspiele der Saison schnüren werden. Denn das Aufsteigerduell zwischen dem HSV Weinböhla und der SG Leipzig/Zwenkau steht bevor.
Die Akteure aus dem Elbtalkessel, eine gestandene Mannschaft gespickt mit einigen sehr erfahrenen Spielern, haben lediglich einen Sieg auf dem Konto und rangieren somit auf dem zehnten Tabellenplatz in der Nähe der so unbeliebten Abstiegszone. Da mag ein anderer Aufsteiger gerade recht kommen, um in einem möglichen Spiel auf Augenhöhe am Ende die Nase vorn zu haben und in eigener Halle vielleicht zwei wichtige Punkte für den Klassenerhalt sein Eigen nennen zu können.
Bei diesem Vorhaben möchten die Zwenkauer aber auch noch ein Wörtchen mitreden. Die Germanen kommen immer besser ins Rollen und nachdem man schon einige Ligagrößen ärgern konnte, soll nun nach dem Sieg der Vorwoche gegen Cunewalde auch Auswärtssieg Nr. Drei her. Eine Aufgabe wird dabei sein, den erfahrenen Spielertrainer der Hausherren Martin Kovar, welcher sich als DER personifizierte Torgarant des HSV darstellt, unter Kontrolle zu bekommen. Mit zwei weiteren Punkten könnte die SG Leipzig/Zwenkau einen großen Sprung in der Tabelle machen und ihr Polster zur Konkurrenz ausbauen. Für beide Teams könnte also der Ausgang dieser Partie für die Richtungsvorgabe des weiteren Saisonverlaufs wegweisend sein. Anpfiff ist Samstag 18:00 Uhr in der Nassau-Sporthalle Weinböhla.

Wir hoffen ebenso auf die zahlreiche Unterstützung unserer Fans, für die im Mannschaftsbus noch reichlich Plätze zu vergeben sind. Abfahrt ist wie gewohnt 15:00 Uhr an der Haltestelle Sommerlust in Zwenkau.

Zum Vorbericht des HSV Weinböhla

Glückliche Hand & Gut Wurf!

A.G.