SG GERMANIA ZWENKAU
SG LEIPZIG-ZWENKAU
Do 10.09.2015

Wichtiges Heimspiel zum Saisonauftakt

Endlich ist es wieder so weit. Am kommenden Wochenende startet die neue Sachsenligasaison 2015/2016 und natürlich ist auch die SG Leipzig/Zwenkau mit von der Partie. In der Stadthalle Zwenkau erwarten die Germanen die Gäste vom HV Oberlausitz Cunewalde.

Der Countdown für den Startschuss der Spielzeit 2015/2016 in der Sachsenliga läuft unerbittlich und in diesen letzten Tagen arbeiten Trainer Oliver Stockmar und seine SG Leipzig/Zwenkau weiterhin unter Hochtouren akribisch an der Vorbereitung auf das erste Saisonspiel am kommenden Sonntag. Dazu gibt es auch allen Grund, denn nach dem Pokaldrama der letzten Woche beim SV Plauen-Oberlosa 04 II (24:26 n.V.) bedarf es definitiv einer deutlichen Leistungssteigerung, um auch gegen den HV Oberlausitz Cunewalde erfolgreich zu bestehen. In der letzten Saison konnte man beide Partien gegen die Bautzener für sich entscheiden und auch in diesem Jahr sind die Gäste einer dieser Gegner, gegen welche man, insbesondere daheim, punkten muss, um den Verbleib in dieser Liga sichern zu können. Dementsprechend werden die Germanen alles geben, damit sie am Ende gemeinsam mit ihren Zuschauern einen erfolgreichen Heimspielauftakt feiern können.

Über den Gast aus Cunewalde ist im Vorfeld in Sachen Neuerungen (z.B. Kader) leider nichts in Erfahrung zu bringen. Am vergangenen Wochenende konnten jedoch die Schützlinge von Trainer Carsten John durch einen deutlichen 25:33 Pokalsieg gegen die SG Kurort Hartha, zumindest dank einer stärkeren zweiten Hälfte, ordentlich Selbstvertrauen tanken und werden dieses auch mit in ihr Spiel einbringen wollen, um gleich zu Saisonbeginn zwei wichtige Punkte zu sichern.
Anwurf ist Sonntag, der 13.09.2015 um 17:00 Uhr in der Stadthalle Zwenkau.

Zum Vorbericht des HV Oberlausitz Cunewalde

Glückliche Hand & Gut Wurf!

A.G.