SG GERMANIA ZWENKAU
Handball aus dem Neuseenland
Fri 29.08.2014

Neue Website geht pünktlich zum Saisonstart online

Heute ist es soweit: Die Website der SG Germania Zwenkau erstrahlt in neuem Gewand. Mit dem sensationellen Aufstieg in die Sachsenliga der Männer spielen wir nun auch in Sachen öffentliches Erscheinungsbild eine Klasse höher.

Erste Überlegungen zur Überarbeitung des Internet-Auftritts gab es bereits Anfang des Jahres, denn die alte Online-Präsentation schien langsam nicht mehr zeitgemäß und offenbarte im Laufe der Jahre auch technisch einige Mankos. So keimte bei den Verantwortlichen und Mitgliedern des Vereins der Wunsch nach einem Tapetenwechsel. "Mit Lutz Günther, der in der letzten Saison unsere 2. Männermannschaft trainiert hat und als freiberuflicher Gestalter arbeitet, hatten wir auch gleich einen Mann im Boot, der neben dem grafischen Fachwissen auch unseren Verein samt sächsischer Handballstruktur kennt. All dies hat mit Sicherheit zum Gelingen des neuen Internet-Auftritts beigetragen", meint SG-Präsident Steffen Preuß. "Wichtig war uns beim Layout, dass die SG Germania Zwenkau als 'eigenständige Marke' erhalten bleibt und sich dennoch die Zusammenarbeit mit dem SC DHfK Leipzig widerspiegelt - und das ist gut gelungen. Sicher, es gibt noch viele Baustellen auf unserer neuen Seite. Die wollen wir aber bis 1. Oktober alle weitestgehend beseitigen", ergänzt er. "Und um das zu schaffen, sind alle Trainer, Verantwortliche und Mitglieder aufgerufen, sich an entsprechender Stelle einzubringen", meint der oberste Repräsentant des Vereins abschließend und wünscht allen Neugierigen fürs Erste:

"Viel Spaß beim Klicken!"

Hinweis an alle Ungeduldigen: Im Laufe des heutigen Tages treffen noch viele Infos zu allen Themen-Bereichen ein. Diese werden ab kommenden Montag umgehend eingearbeitet und sind dann noch am selben Tag zu bestaunen!

Vereinstermine

Vorbereitung Beachturnier 26.04.2019

19:00Uhr Germania Klause erstes Vorbereitungstreffen zum Turnier

Mitgliederversammlung 24.05.2019 19:00Uhr

  1. Begrüßung und Feststellungen
  2. Berichte des Präsidenten und der Geschäftswarte
  3. Diskussion zu den Berichten
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Beschluss zu den Mitgliedsbeiträgen
  6. Sonstiges

Anträge auf Änderungen der Tagesordnung müssen satzungsgemäß eine Woche vor der Veranstaltung in Schriftform vorliegen.
Im Anschluss an die Hauptversammlung gibt es ein geselliges Zusammensein mit Gastronomie und Musik.

Spieltermine
Hauptsponsoren
Sachsenliga
Web Partner

Xenio

Facebook